Vulva 3.0: Interview mit Ulrike Zimmermann

Zwischen Tabu und Tuning, das ist der Untertitel der aktuellen Dokumentation über den Trend der weiblichen Körpermodifikation. Die Produzentin Ulrike Zimmermann hat sie in ihrem Film alle besucht: Die Ärztin, die die äußeren Lippen „schön amerikanisch“ macht, den Fotografen, der die Playboybilder retouschiert, aber auch die Frauen und Männer, die sich für eine stolze weibliche Vielfalt engagieren. Wir haben mit Ulrike Zimmermann ein Interview geführt, in dem sie uns einige interessante Anekdoten verrät:

https://www.youtube.com/watch?v=40-YHZsvRFU

 

Weitere Beiträge
Playboy ohne nackte Haut?