"voyeur" von dirk michael boche

0

„voyeur
von
dirk michael boche

körper wiegen sich
auf mondfeuchten wiesen
atme tief die
nebelschwaden ein

sitz auf hohem ast
im schatten der nacht
bis morgentau und
morgenrot sich mischt

körper wiegen sich
im morgenfeuchtem duft
regen perlt
auf nackter haut

bis der ast zerbricht
erektion der phantasie
ein nächtlicher rausch
der einsamkeit

Der Autor:

1961 in Braunschweig geboren, leidenschaftlicher Volkssportler und Marathonläufer.

Schon während seiner Schulzeit faßte er literarische Texte ab, die zunächst nur als Geschenke für Freunde und Bekannte gedacht waren. Später veröffentlichte er einige Texte in Zeitschriften. Einen Teil seiner Gedichte übersetzte Dirk Michael Boche in die dänische und englische Sprache; veröffentlicht mit großem Erfolg einige Texte weltweit im Internet.

Im Frühjahr 1996 wird Dirk Michael Boche Mitglied im Verein zur Förderung der Bundesgartenschau Magdeburg e. V., mit dem Ziel der Einrichtung eines Literaturgartens zur Bundesgartenschau 1999. – Er wird damit zum geistigen Urvater des Projektes „Garten der Dichter“, als Themengarten auf dem Gelände der 25.Bundesgartenschau Magdeburg 1999.


Teilen:

Autorenprofil

Unter diesem Profil versammeln wir alle Autor/innen, die nur ein oder zwei Artikel für uns geschrieben haben....

Artikel kommentieren