Wenn ein amerikanischer Talkmaster auf eine deutsche Domina trifft

0

Nachdem der neue Shades of Grey angelaufen ist, ist BDSM wieder in aller Munde. Häufig geht es dabei jedoch nur um das Bild des dominierenden Herren und der sich unterwerfenden Frau. Conan O’Brien von der gleichnahmigen amerikanischen late-night Talkshow will es aber auch mal von der anderen Seite betrachten und besucht deshalb eine Domina in Berlin.

Als er das Studio von Lady Velvet Steel betritt ist er noch gut gelaunt und wirft mit lustigen Sprüchen um sich. Man hat nicht den Eindruck, dass er die Sache wirklich ernst nimmt. Das merkt auch die erfahrene Domina und sorgt dann doch recht schnell dafür, dass ihm das lachen vergeht …

 


Teilen:

Autorenprofil

Sascha

Sascha ist für das Redaktionelle bei Erosa zuständig. Vater zweier Kinder, verheiratet in einer offenen Ehe, geboren, aufgewachsen und wohnend in Dresden. Er hat schon immer ein brennedes Interesse an allem, was mit Erotik, Sexualität und Beziehung zu tun hat. Sein besonderes Steckenpferd sind Sextoys. Er arbeitet freiberuflich als Texter. Sein Angebot findest du hier auf Erosa unter "Wir".

Artikel kommentieren