Salon-Kino: Der kleine Tod, 20. Juli 2017

0

DER KLEINE TOD ist eine unerhörte Liebeskomödie über Fetische, Geheimnisse und Tabus, die zeigt, dass die schönste Nebensache der Welt gefährlich, romantisch, anstrengend und vor allem lustig sein kann.

Die französische Redewendung la petite mort (dt. ‚der kleine Tod‘) steht für ‚Orgasmus‘, den zu erlangen das erklärte Ziel der fünf Mittdreißiger-Pärchen ist, die in einer mittelmäßigen Vorstadt ihren Mittelklasse-Traum leben.
Doch diese scheinbar sehr gewöhnlichen Paare haben sehr ungewöhnliche Fantasien, deren Verwirklichung sie so sehr beschäftigt, dass sie gar nicht den bedrohlichen Neuzugang in ihrer Nachbarschaft bemerken …

Donnerstag, 20. Juli 2017, 21. 30 Uhr OPEN AIR im KINO CENTRAL

Kino Central, Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin (S-Hackescher Markt)
Eintritt: 12 Euro p.P. inkl. Kräuterlikörchen
Wir empfehlen die Nutzung des Vorverkaufs über www.kinoheld.de oder direkt an der Kasse des Kino Central.

Eine Übersicht über unsere Termine findest Du auch hier
Über unseren Newsletter wirst du automatisch über alle Veranstaltungen informiert Salon-Newsletter

Ablauf des Abends:

Diesmal etwas anders, ihr könnt gerne schon früher kommen, ein Gläschen trinken, mit uns plaudern und natürlich gibt es auch wieder ein Likörchen!


Teilen:

Autorenprofil

Silke Maschinger

Diplom-Sozialwissenschaftlerin - Jahrgang 1970 & seit 2009 verheiratet - Chefin von erosa.de & des Erotischen Salons - Coach zu den Themen Lebensberatung, Sexualberatung & Paarberatung auf www.knoten-coaching.de - Autorin von "Spielarten der Lust" und "Sexworker".

Artikel kommentieren