Ökotest Sexualität jetzt neu

0

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sextoys aus manchen Zeitschriften ausgespart blieben. Selbst die Zeitschrift Ökotest hat schon vor einigen Jahren erkannt, dass gerade im Bereich Sextoys so manches Spielzeug ein richtiges Schweinkram ist, was die Inhaltsstoffe betrifft. Jetzt ist eine frische Ausgabe mit dem Schwerpunkt Sexualität erschienen. Getestet wurden darin Gleitmittel, Mittel gegen Beschwerden in den Wechseljahren, Mittel gegen Menstruationsbeschwerden, Potenzmittel, Vibratoren und anderes Sexspielzeug.

Die Ergebnisse sehen nicht wirklich gut aus. Von den 9 Vibratoren erhielt nur der Pure Fantasy von Durex ein Gesamturteil sehr gut, die Noten 2-5 erhielten je ein anderer Vibrator und 4 erhielten eine glatte Sechs, also ungenügend. Ähnlich negatv fielen die Bewertungen für Liebeskugeln oder anderes aus. Interessant ist ja, dass es zwar gesetztliche Höchstwerte für Kinderspielzeug gibt, aber nicht für Sexspielzeug jeglicher Art. Da besteht ganz klar noch Handlungsbedarf.
Die gestesten Produkte sind natürlich nur ein Ausschnitt des mittlerweile riesengrossen Angebots für Sextoys, deswegen kann man da nicht wirklich eine Empfehlung geben. Von Ökotest wird empfohlen, eher harte Vibratoren oder Dildos zu kaufen und auf Jelly-Material und übel riechende Materialien zu verzichten. Am sichersten ist natürlich immer noch, ein Kondom dabei zu verweden.

Bei den Gleitgelen erhielten 13 Produkte die Note sehr gut, und die anderen 6 verteilen sich auf die Noten 2-6. Also ein ziemlich gutes Ergebnis, ähnlich gut fielen die Ergebnisse bei den anderen Tests aus.

Die Test nehmen jedoch nur einen geringen Anteil des Heftes mit seinen insgesamt 124 Seiten ein. Es gibt für eigentlich fast alle Themen gut recherchierte und aufbereitete Artikel:

Alte und neue Tabus: Offen, aber nicht für alles
Das erste Mal: Erst, wenn es passt
Die Liebe pflegen: Guter Sex trotz langer Vertrautheit
Die schönste Nebensache der Welt: Es könnte so einfach sein …
Erektionsschwierigkeiten: Pannen im Bett
Erotische Gedankenspiele: Erlaubt ist, was beiden gefällt
Fragen und Antworten: Wie sage ich es meinem Kind?
Frischgebackene Eltern: Zurück zur Zweisamkeit finden
Intimrasur: Nacktschnecken und Königspudel
Liebe – ein Leben lang: Immer wieder anders
Liebe in Zeiten des Internets: Erotik per Mausklick
Lust und Liebe: Höhenflug ohne Stress
Nach den Wechseljahren: Zweiter Frühling
Paare im Alltag: Mal wieder Zeit nur für uns
Pornos im Internet: Die Menge macht das Gift
Schwangerschaft: Kein Grund zur Sexpause
Sex im Alter: Mehr als Händchen halten
Sextoys: Lustspender
Verhütung und Aufklärung: Gummis auf dem Vormarsch
Verhütungsmethoden: Große Auswahl
Virtuelle Welt: Sex 2.0

Das Heft bietet einen umfassenden Überblick über alle Aspekte heterosexueller Sexualität, teilweise durchaus kritisch, aber niemals moralisierend oder bewertend. Wer sich nicht allzuviel von den Tests erwartet, der bekommt auf jeden Fall eine Menge guter Artikel zu lesen, die einen ersten Einblick in die jeweiligen Themen vermitteln.

Bewertung:

Für 3,90 Euro erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt bei http://shop.oekotest.de/

Share.

Autorenprofil

Unter diesem Profil versammeln wir alle Autor/innen, die anonym bleiben wollen oder nur ein oder zwei Artikel für uns geschrieben haben....

Artikel kommentieren