Höchste Paarungszeit

0

Elterndasein und Sex, das sind zwei Themen, die oftmal nicht zueinander zu passen scheinen. Doch dass es anders geht, und dass Humor dabeiauch nicht zu kurz kommen muss, das zeigt uns das Buch „Höchste Paarungszeit“von Liebling & Schatz. Dieses Buch bietet eine ungewöhnliche Mischung aus Unterhaltungslektüre, Sextipps und Beziehungsratgeber, die leicht und locker zu lesen ist.

Das Buch wurde geschrieben von Birgitt Hölzel und StefanRuzas. Sie sind seit 17 Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Sie haben Geschichten gesammelt, selbst und von anderen erlebte, wie Eltern sich Zeitnehmen für die sexuelle Lust. Mal spontan zwischendurch, mal langfristig organisiert. Den beiden ist es gelungen, humorvoll über Sex zu schreiben, was nun wahrlich eine Kunst ist. Die Sprache ist direkt, aber niemals schmuddelig.

Die Geschichten sind lustvoll, aber nie perfekte Inszenierungen, denn perfekt sind Liebling und Schatz auch nicht: da rutscht das benutzte Kondom vor den Augen der Schwiegermutter aus der Hose, die Kinderverwandeln im Schlafzimmer entdeckte Dildos zu Schwertern, oder die Ziegen fressen die Hosen, während die Eltern sich miteinander vergnügen.

All diese kleinen Zwischenfälle zeigen: nichts ist perfekt und Anspruchsdenken ist die größte Hürde für die kleinen Paarungszeiten, die jedes Elternpaar sich gönnen und auch mal organisieren muss.

Jede Geschichte zeigt eine Möglichkeit auf, wie das gelingen kann. Ein kleiner Quickie im Auto, ein gemütlicher Geschlechtsverkehr nach einem anstrengenden Umzug, oder auch mal der aufregende Besuch in einem Club oder auf einer Erotik-Party.

Sachverständig ergänzt werden die Geschichten von den Ausführungen vom Paar- und Sexualtherapeuten Bernhard Moritz, der der Meinung ist: „Unperfekter Sex ist besser als kein Sex!“

Höchste Paarungszeit. Erotisches für Eltern im Alltagschaos
224 Seiten, 14,99 Euro, Südwest-Verlag

Bewertung:

Hier geht es zur Webseite von www.lieblingundschatz.de


Teilen:

Autorenprofil

Silke Maschinger

Diplom-Sozialwissenschaftlerin – Jahrgang 1970 & seit 2009 verheiratet – Chefin von erosa.de & des Erotischen Salons – Coach zu den Themen Lebensberatung, Sexualberatung & Paarberatung auf www.knoten-coaching.de – Autorin von „Spielarten der Lust“ und „Sexworker“.

Artikel kommentieren