Erotik-TV-Tipps der Woche vom 31.7 bis 6. Aug 2017

2

Abenteuer, Affären, Zuhälterei, Suchen, Veränderungen, Wagnisse und Revolutionen. Das sind die Themen dieser bunten Fernsehwoche.
Viel Spaß beim Anschauen!
Silke Maschinger

Montag, 31.7.

Schoßgebete
ARD – 20:15-21:45
Traumatisierte Frau lebt sich durch sexuelle Abenteuer aus. Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Charlotte Roche, die auch „Feuchtgebiete“ geschrieben hat.

Dienstag, 1.8.
nichts

Möchtest Du automatisch über unsere TV-Tipps informiert werden?
Dann trage Dich in unseren Newsletter ein und du erhältst jeden Montag die erosa-TV-Tipps der Woche per Email: Newsletter anfordern.
Natürlich kannst Du ihn auch jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.

Mittwoch, 2.8.

Kriminelle Karrieren
ZDFinfo – 06:15-07:00
Dokumentation über Margaret McDonald, die 2003 in Frankreich wegen Zuhälterei im großen Stil verurteilt wurde. Wer war diese Frau und wie ist es dazu gekommen?

Ich will dich
arte – 13:35-15:20
Zwei befreundete, verheiratet Frauen verlieben sich einander und sind darüber sehr verwirrt. Wie sollen sie nun weiter leben?

Liebe ohne Zukunft?
HR – 21:45-22:30
Dokumentation über heimliche Affären und ihre Folgen – Portraits von 3 Menschen, 18 Monate nach der ersten Begegnung.

Donnerstag, 3.8.
nichts

Freitag, 4.8.

Liebe im Reich der Mitte
arte – 02:35-03:30
Dokumentation über die weibliche sexuelle Revolution in China, ihren Risiken und Erfolge.

Eine Sommerliebe zu dritt
One – 14:05-15:35
Deutscher Spielfilm zur Frage, ob einmal wirklich kein Mal ist und wie das gehen kann mit der Ménage à trois.

Generation Beziehungsangst
3sat – 20:15-21:00
Dokumentation über 11 Singles auf der Suche nach der großen Liebe

Samstag, 5.8.

Eine Sommerliebe zu dritt
One – 07:05-08:35
Wdh. von Freitag

Sonntag, 6.8.
nichts

*Solltest Du noch eine Ergänzung haben, dann schreibe sie einfach in den Kommentarbereich, wir ergänzen es dann hier im Artikel.

Auszüge (also 1-2 Absätze, nicht den kompletten Text) unserer TV-Tipps darfst Du gerne verwenden, bitte lies dazu auch unsere Hinweise zum Leistungsschutzrecht
Als Quellenhinweis verwende bitte www.erosa.de/tvtipps.

 

Bildquelle: © Sven Kamin – Fotolia.com


Teilen:

Autorenprofil

Silke Maschinger

Diplom-Sozialwissenschaftlerin - Jahrgang 1970 & seit 2009 verheiratet - Chefin von erosa.de & des Erotischen Salons - Coach zu den Themen Lebensberatung, Sexualberatung & Paarberatung auf www.knoten-coaching.de - Autorin von "Spielarten der Lust" und "Sexworker".

2 Kommentare

  1. Hallo Silke,

    vielen Dank für diese tollen Tipps. Ehrlich gesagt glaube ich aber gar nicht daran das Leute sich sowas im TV noch reinziehen? Wer will so „verstaubte“ Erotik im Free TV sehen? Finden Leute sowas banals wirklich noch erotisch im Fernsehen?

    Suchen die Leute heut zutage nicht eher nach Content im Internet?

Artikel kommentieren